Gemeinde Friedenweiler

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Herzlich Willkommen im Rötenbacher Wanderparadies im Naturpark Südschwarzwald

Wandern rund um Rötenbach, das bedeutet das Erleben von unverfälschter Natur und einzigartigen Schluchten. Die imposante Rötenbachschlucht mit ihren beeindruckenden Stromschnellen und Wasserfällen lässt das Wandererherz höher schlagen. Bei einer Wanderung durch die Wutachschlucht mit ihren Tief- und Weitblicken oder durch den Blütenzauber der Rötenbacher Wiesen im Frühsommer, finden Sie Entspannung ebenso wie Abenteuer.

Hinweise für Wanderer

Die Anfahrt zum Rötenbacher Wanderparadies ist mit dem ÖPNV möglich. Die Züge verkehren stündlich Richtung Freiburg und Richtung Donaueschingen. Vom Bahnhof bis zum Wanderparkplatz sind es ca. 10 Minuten Fußweg.

Ausgangspunkt für die 6 Rundtouren ist am Rathaus in Rötenbach (Parkplätze sind im Ort vorhanden) oder beim Wanderparkplatz.

! Die Wanderwege in der Rötenbach- und der Wutachschlucht weisen einen alpinen Charakter auf! Deshalb ist eine gute Ausrüstung und Trittsicherheit unbedingt erforderlich. Nach starken Regenfällen und bei winterlichen Verhältnissen sind die Wege zum Teil unpassierbar!

Farbenprächtiger Blütenzauber im Frühsommer - Das Naturschutzgebiet "Rötenbacher Wiesen"

Im Herbst 2006 wurden die Rötenbacher Wiesen als 999. Naturschutzgebiet im Land ausgewiesen. Sie sind Lebensraum einer Vielzahl seltener und gefährdeter, zum Teil vom Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten.

Besonders von Mai bis Juni entfalten verschiedene Orchideenarten ihre violetten Blüten und bilden einen herrlichen Farbkontrast zu den gelben Trollblumen.

Die Rötenbacher Wiesen gehören zu den artenreichsten Wiesengesellschaften Mitteleuropas!

Quelle: RP Freiburg, Ref. 56

Wichtiger Hinweis zur Holz- und Forstwirtschaft

Neben all seinen Schönheiten und Funktionen für den Naturliebhaber und Erholung Suchenden, liefert uns der Wald auch den wichtigen und nachhaltigen Rohstoff Holz.

Sperrungen oder Umleitungen, aufgrund von Holzerntearbeiten, sind unbedingt zu beachten!

Wir danken für Ihr Verständnis für unsere nachhaltige und naturnahe Waldbewirtschaftung.

Rötenbach hat außer seiner einzigartigen Landschaft noch mehr zu bieten:

Hinterglasmalerei und Geigenbauch im Hochschwarzwald



Eine kleine aber feine Dauerausstellung über diese besondere Schwarzwälder Handwerkstradition befindet sich im Rathaus in Rötenbach und ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses für Besucher zugänglich.                           

Anschluss an Fernwanderwege Freiburg Bodensee und Schluchtensteig

Ein Anschluss an die West-Ost-Mehrtageswanderung Freiburg – Bodensee ist an der Mündung der Rötenbach- in die Wutachschlucht möglich. Von der Mündung bis zum Räuberschlössle führt unsere Tour 1, Zweischluchtenpfad, siehe umseitig, auf einem Abschnitt dieses Fernwanderweges.

Ebenfalls an der Mündung des Rötenbachs in die Wutach stoßen wir auf eine Etappe des Schluchtensteigs. Dieser ausgezeichnete Fernwanderweg führt von Stühlingen nach Wehr quer durch den Naturpark Südschwarzwald.

Tipps für eine gemütliche Einkehr?

Gasthaus Zu´s Bierhanse
Ellenbergweg 3
79877 Friedenweiler-Rötenbach
Tel.: 07654 1619                            

 

Kleine, gemütliche Gaststätte, in der man ein gepflegtes Pils trinken und ein zünftiges Vesper essen kann. Öffnungszeiten 10.00 bis 22.00 Uhr, mittwochs Ruhetag

 

 

 

 

Rötenbacher Dorfladen und Café

Friedenweilerstr. 2

79877 Friedenweiler-Rötenbach

Tel.: 07654 8059082

dorfladen-roetenbach(@)outlook.de        

 

Unser Dorfladen bietet ein gemütliches kleines Café, in dem wir ein Vesper, hausgemachten Kuchen oder eine Tasse Kaffee anbieten. Öffnungszeiten: 7.30 bis 13.00 Uhr, 14.30 bis 18.00 Uhr, Mittwoch- und Samstagnachmittag und sonntags geschlossen

Weitere Informationen

Rötenbachschlucht

Wanderparadies Rötenbach

Naturschutzgebiet "Rötenbacher Wiesen"

Kontakt

BÜRGERMEISTERAMT FRIEDENWEILER

Hauptstr. 24
79877 Friedenweiler

Tel.: 07654/9119-0
Fax: 07654/9119-19

Öffnungszeiten Rathaus

Mo - Fr: 08:30 - 12:00 Uhr
Di: 14:00 - 16:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:30 Uhr